Erneuerbare Energie Nachrichten

Archiv der Kategorie ‘Wasserkraft‘

Wellen und Strömungen – Energie aus der Meeresbewegung

Wird von den erneuerbaren Energien gesprochen, ist zumeist vor allem von Solar- Wind- und Wasserkraft sowie Bioenergie die Rede. Doch an der technologischen Peripherie existieren innovative Lösungen, die in den öffentlichen Debatten zumeist weniger Aufmerksamkeit erfahren. Eine dieser Technologien sind Strömungs- und Wellenkraftwerke. Beide Kraftwerkstypen funktionieren nach einem einfachen Grundprinzip. Durch die Bewegung von Wellen oder durch die Strömungen im offenen Meer oder Flüssen wird elektrische Energie erzeugt. Experten attestieren diesen Technologien ein sehr hohes Potential. Allerdings sind die Kosten und die technischen Anforderung sehr hoch. Den ganzen Beitrag lesen »

Geschrieben von Daniel Reissmann, 19. Feb 2015, Rubrik: Allgemein, Wasserkraft, Kommentare schreiben


Wasserkraft in Deutschland – das fünfte Rad am Wagen

Spricht man in Deutschland von der Energiewende oder den erneuerbaren Energien im Allgemeinen, liegt der Fokus oft auf Solar- und Windenergie, teils auch auf der Bioenergie. Selten wird die Wasserkraft thematisiert, obwohl auch sie eine erneuerbare Energiequelle ist. Die Nutzung der Energie des Wassers durch den Menschen hat eine lange Tradition. Schon im Mittelalter nutzten Müller die Wasserkraft um große Mühlen anzutreiben, die dadurch Getreide gemahlen haben. Auch die Windkraft wurde durch Windmühlen derartig genutzt, wobei sich Wasser- und Windkraftnutzung damals die Waage hielten. Heute sieht die Relation in Deutschland anders aus. Während Windkraft etwa 8 Prozent zur Bruttostromerzeugung beisteuert, sind es bei der Wasserkraft gerade einmal rund 3 Prozent. Doch weshalb ist das so, ist die Wasserkraft möglicherweise ein unterschätzter Riese? Den ganzen Beitrag lesen »

Geschrieben von Daniel Reissmann, 30. Dez 2014, Rubrik: Allgemein, Umwelt, Wasserkraft, Kommentare schreiben


Potentialfrage – Welche erneuerbare Energie hat am meisten?

Die erneuerbaren Energien steuern erstmals in der deutschen Geschichte den höchsten Anteil zur Stromnachfrage bei. Hier soll aber entsprechend der politischen als auch gesellschaftlichen Zielstellungen noch lang nicht Schluss sein. Mit dem ambitionierten Ziel die Energiewirtschaft in naher Zukunft vollständig auf erneuerbare Energien umzustellen hat sich die Bundesrepublik eine Mammut-Aufgabe auferlegt. In diesem Kontext stellt sich zwingend die Frage nach dem Energieträger mit dem größten Potential beim Ausbau und der Erzeugung. Wo liegen die größten Möglichkeiten? Bei Solar- Wind- oder der Wasserkraft? Den ganzen Beitrag lesen »


Brasiliens Großprojekt Belo Monte: Die Kehrseite erneuerbarer Stromerzeugung

Die Bevölkerung Brasiliens wächst seit Jahrzehnten dauerhaft und das Land steht kurz davor eines der weltweit wirtschaftsstärksten Nationen zu werden. Schon heute ist Brasilien die sechstgrößte Volkswirtschaft der Welt. Doch der Wohlstand bringt auch neue Herausforderungen, beispielsweise im Bereich der Energieversorgung, denn der Energiebedarf wächst überproportional. Um die künftige Energienachfrage zu decken setzt man auch in Brasilien auf erneuerbare Energiequellen. Das Wasserkraftgroßprojekt Belo Monte ist das Aushängeschild dieses Ausbaus. Im Moment befindet sich das an einem Seitenfluss des Amazonas gelegene Projekt noch im Bau. Doch bis 2015 will man das leistungsmäßig drittgrößte Wasserkraftwerk der Welt fertig gestellt haben. Bei aller Euphorie für erneuerbare Energien, begegnet Belo Monte in Brasilien viel berechtigte Kritik. Den ganzen Beitrag lesen »

Geschrieben von Daniel Reissmann, 6. Okt 2013, Rubrik: Allgemein, Wasserkraft, Kommentare schreiben


Aktuelles: Welche Auswirkungen hat Hochwasser auf Wasserkraftwerke?

Das derzeitige Hochwasser in Sachsen und Bayern sowie in Tschechien und Österreich stellt viele Gemeinden vor große Herausforderungen. Neben Evakuierungen, Katastrophenschutzeinsätzen und den immensen Sachschäden die im Nachhinein zu erwarten sind stellt sich auch die Frage, ob die Energieversorgung in Form von Wasserkraftwerken durch Hochwasser gefährdet ist? Den ganzen Beitrag lesen »

Geschrieben von admin, 4. Jun 2013, Rubrik: Aktuelle News, Wasserkraft, Kommentare schreiben


Wasser als regenerative Energiequelle

Dass Wasser nicht nur zum Waschen da ist, weiß jedes Kind. Und in der Schule lernen wir alle viel über den Wasserkreislauf kennen: Verdunstung, Wind und Regen. Experten hingegen beschäftigen sich mit der Wasserkraft als Lösungsansatz im Zusammenhang mit erneuerbaren Energiequellen. Die auch Hydroenergie genannte Technik ist faktisch für die gesamte Erdbevölkerung von immenser Bedeutung, insbesondere auch in der Dritten Welt.  Den ganzen Beitrag lesen »

Geschrieben von admin, 1. Jun 2013, Rubrik: Aktuelle News, Wasserkraft, Kommentare schreiben


Kongo und Südafrika planen weltgrößtes Wasserwerk

Ab Oktober 2015 soll in Inga, im Westen des Kongo, das größte Wasserkraftwerk weltweit entstehen. Darauf einigten sich am Wochenende die Demokratische Republik Kongo und ihr Vertragspartner Südafrika bei einem Treffen in Paris. Das Kraftwerk soll in mehreren Phasen errichtet werden und eine Nennleistung von 40.000 MW (Megawatt) erreichen. Schon nach Fertigstellung des ersten Bauabschnitts soll es 4.800 Megawatt liefern. Das Wasserwerk könnte somit die Hälfte des afrikanischen Kontinents zukünftig mit Energie versorgen. Südafrika wird laut Vereinbarung 2.500 MW kaufen und voraussichtlich Hauptabnehmer des entstehenden Stroms sein. Den ganzen Beitrag lesen »

Geschrieben von admin, 22. Mai 2013, Rubrik: Aktuelle News, Wasserkraft, Kommentare schreiben


Wasseraufbereitung auf natürlicher Basis

Die Firma ActiDes bietet ihren Kunden speziell auf ihre Anforderungen abgestimmte Wasserdesinfektion.

Doch was ist Wasseraufbereitung? Die Wasseraufbereitung beschreibt die Zielgerichtete Veränderung der Wasserqualität. Sie ist ein wesentlicher Verfahrensschritt bei der Produktion von Trinkwasser für den menschlichen Gebrauch.

Bei der Wassergewinnung können immer wieder Keime, Bakterien und Verunreinigungen ins Trinkwasser gelangen. Diese Verkeimungen aufgrund mangelnder Wasserhygiene können zu gesundheitlichen Problemen führen. Insbesondere Betreiber von Großanlagen müssen eine vorgeschriebene Wasserqualität gewährleisten. Seit 2011 ist auch die jährliche Prüfung von Warmwasseranlagen auf Legionellen Pflicht. Den ganzen Beitrag lesen »

Geschrieben von admin, 19. Mrz 2013, Rubrik: Aktuelle News, Wasserkraft, Kommentare schreiben


Wasserkraftprojekt vor belgischer Küste geplant

Die Stromspeicherfrage beschäftigt die Politik in Bezug auf die Energiewende enorm. Die Unmengen an Energie, die bald in den Windparks vor den deutschen Küsten produziert werden sollen, sind unmöglich mit dem heutigen Stand des deutschen Stromnetzes in den Süden des Landes zu transportieren. Auch die Anbindung an das Festland wirft immer wieder Probleme auf. Der Bau der Offshore Windparks ist dennoch bereits in vollem Gange und so läuft den Deutschen langsam die Zeit davon, wenn eine erfolgreiche Anbindung oder eine effektive Form der Stromspeicherung bis zum endgültigen Atomausstieg 2022 in die Wirklichkeit umgesetzt werden soll. Den ganzen Beitrag lesen »

Geschrieben von admin, 7. Feb 2013, Rubrik: Aktuelle News, Wasserkraft, Kommentare schreiben


Wasserknappheit wird zum Problem für Kraftwerke

In Deutschland ist der Atomausstieg bereits beschlossene Sache. Das Unglück von Fukushima war letztendlich der letzte Anstoß, den die Bundesrepublik gebraucht hat, um sich voll und ganz aus der Atompolitik zurück zu ziehen. Wenn das nicht schon Grund genug war, so sind jetzt neue Erkenntnisse veröffentlicht worden, die es möglicherweise schaffen, auch anderen Ländern die Lust auf Atomkraft zu verhageln. Den ganzen Beitrag lesen »

Geschrieben von admin, 11. Jun 2012, Rubrik: Aktuelle News, Wasserkraft, Kommentare schreiben


Copyright © 2009, Erneuerbare Energie Nachrichten, | business pro theme by ep
40 queries, 0,346s | Beiträge (RSS) & Kommentare (RSS)

Get Adobe Flash player