Erneuerbare Energie Nachrichten

Archiv der Kategorie ‘Kraft-Wärme-Kopplung‘

Hausgemachter Strom aus dem eigenen Keller

Der Strom in Deutschland wird wieder einmal teurer. Ob dies nun mit der Atomwende zu tun hat oder auch nicht, einige Anbieter erhöhen die Preise massiv, was manch einen dazu bringt, gleich einmal den Stromanbieter zu wechseln. Doch es gibt noch andere Lösungen. Warum beispielsweise sollte man die Sache nicht selbst in die Hand nehmen und damit anfangen, seinen eigenen Strom im Keller zu produzieren? Den ganzen Beitrag lesen »


Neues Mikro-KWK-System von Vaillant und RWE

Die Energie-Riesen müssen sich bekanntlich etwas überlegen, wie sie die Kernenergie trotz der Energiewende attraktiv machen können. Denn immer mehr Kunden nehmen Abstand von fossilen Brennstoffen und setzen auf regenerative Energie. RWE und Vaillant haben sich deswegen bereits zusammen geschlossen und neue Mikro-KWK-Systeme für Privatkunden vorgestellt. Hierbei soll es sich um die Kernelemente der Heizungen handeln, die sich in dem Blockheizkraftwerk von Vaillant und der sogenannten ControlBox von RWE befinden. Die Anlage wird laut Aussage von einer Tochtergesellschaft von RWE über den Verbrauch der Kunden gesteuert. Zudem wird Ökostrom, der überschüssig produziert wird, in Form von Wärme gespeichert.

Den ganzen Beitrag lesen »

Geschrieben von Pencil, 23. Nov 2011, Rubrik: Kraft-Wärme-Kopplung, 1 Kommentar


BHKW`s in Ein- und Mehrfamilienhäusern

Durch die Installation eines Blockheizkraftwerkes kann sowohl Strom als auch Wärme erzeugt werden. Die Funktionsweise von einem BHKW ist relativ leicht erklärt. Ein BHKW besteht aus einem Motor der einen Generator antreibt und so Strom produziert. Hierbei können unterschiedliche Motoren zum Einsatz kommen, wie beispielsweise Stirling-, Verbrennungs- oder Dampfmotoren. Wenn der Motor läuft entsteht auch Wärme, die über einen Wärmetauscher nutzbar gemacht werden kann.

Der große Vorteil von BHKW`s liegt darin, dass eine Unabhängigkeit vom Stromnetz erreicht werden kann. In der Zukunft muss Deutschland seine dezentrale Energieversorgung weiter ausbauen, Blockheizkraftwerke könnten hier einen großen Teil übernehmen. Blockheizkraftwerke werden heutzutage von den Anbietern mit unterschiedlichen Leistungen angeboten. Kleine Anlagen weisen eine Leistung von 15 kW auf und größere können über 5 MW Leistung bringen. So stehen je nach Anwendungsgebiet geeignete Anlagen zur Verfügung. Den ganzen Beitrag lesen »

Geschrieben von admin, 16. Sep 2011, Rubrik: Aktuelle News, Kraft-Wärme-Kopplung, 3 Kommentare


360 neue Blockheizkraftwerke für den Norden Deutschlands

Das Unternehmen E.ON hat es sich zum Ziel gemacht, bis zum Jahr 2020 mindestens 360 Blockheizkraftwerke in Norddeutschland zu errichten. Betroffen sind die Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Hamburg. In den eben genannten Bundesländern sowie im nördlichen Niedersachsen sind zum jetzigen Zeitpunkt schon über 160 BHKW-Module von E.ON im Einsatz.

Für das Vorhaben will die E.ON Hanse Wärme 23 Millionen Euro in den kommenden 10 Jahren investieren. Den ganzen Beitrag lesen »

Geschrieben von admin, 8. Jul 2011, Rubrik: Aktuelle News, Kraft-Wärme-Kopplung, 1 Kommentar


Copyright © 2009, Erneuerbare Energie Nachrichten, | business pro theme by ep
40 queries, 0,312s | Beiträge (RSS) & Kommentare (RSS)

Get Adobe Flash player