Erneuerbare Energie Nachrichten

Archiv der Kategorie ‘Energiespartipps‘

Intelligente Tapeten, die Energie sparen

Während Neubauten meist relativ gut isoliert sind und die Wärme in der kalten Jahreszeit dort halten, wo sie hingehört, sieht es in vielen Altbauten ganz anders aus. Eine unzureichende Isolierung heißt für jeden Bewohner, dass ein Großteil der erzeugten Wärme ungenutzt durch Wände verschwindet. Ein Frevel nicht nur für die Umwelt, sondern auch für den Geldbeutel. Den ganzen Beitrag lesen »

Geschrieben von admin, 1. Dez 2016, Rubrik: Allgemein, Energiespartipps, Kommentare schreiben


LED-Leuchtstoffröhren: Umrüstung hilft sparen

Umrüsten auf LED-Leuchtstoffröhren lohnt sich

Vor allem in größeren Räumen, in Büros, Klassenzimmern, Krankenhäusern, in Treppenhäusern, aber auch in Badezimmern und Küchen sind Leuchtstoffröhren noch immer gang und gäbe. Auch wenn durch die EG-Verordnung 245/2009 bestimmte Leuchtstoffröhren (T5-, T8-, T10 und T12-Lampen) Mindestwerte für die Lichtausbeute und die Farbwiedergabe erreichen müssen, sind viele noch immer in Benutzung. Dabei gibt es mit den LED-Lampen umweltfreundliche und günstige Alternativen. Den ganzen Beitrag lesen »

Geschrieben von Daniel Reissmann, 15. Nov 2016, Rubrik: Energiespartipps, Kommentare schreiben


Fertighäuser die Energie gewinnen – die neue Plus-Energie-Haus Generation

Modernes Einfamilienhaus

Fotoquelle: Fotolia: #76324263 | Urheber: ThomBal – Modernes Einfamilienhaus

Der Trend zum Niedrigenergiehaus war gestern, heute gilt die Aufmerksamkeit Eigenheimen die in der Lage sind, mehr Energie zu erzeugen als sie tatsächlich verbrauchen. Erste Modelle dieser neuen Häuser gibt es bereits und die Nachfrage ist natürlich entsprechend groß. Lesen Sie in diesem Artikel die neusten Infos zu diesem Thema. Den ganzen Beitrag lesen »


Häuser der Zukunft

Das Thema Energiesparen ist längst durch konkrete Bauprojekte in seine aktive Phase übergegangen. Noch vor 30 Jahren war das Thema kaum in den Köpfen der Menschen verankert, heute boomen neue Formen des Eigenheims. Nach Niedrigenergiehäusern die bereits einen großen Schritt dazu beigetragen haben Heizwärme zu sparen, kommt jetzt die neue Generation auf den Markt: Plusenergie-Häuser. Den ganzen Beitrag lesen »


Energiefresser raus, Energiesparer rein

Wer der Umwelt etwas Gutes tun will oder einfach Energie sparen möchte, kann ein Energiefresser gegen eine kostengünstigere und energiesparendere Alternative tauschen. Hier lohnt es sich aber ein qualitativ hochwertiges Produkt zu kaufen, das dann aber auch hält was es verspricht. Den ganzen Beitrag lesen »


Hero Glas eröffnet sich auf dem Energiesektor einen neuen Markt

Öko-Energie ist in aller Munde und die Nachfrage nach alternativen Möglichkeiten zur Energieerzeugung steigt. Gerade Hausbesitzer suchen Alternativen zum öffentlichen Anschluss an das Energienetz sowohl aus ökologischen als auch finanziellen Gründen. Eine Photovoltaikanlage oder Solarthermie können helfen, Energie ganz einfach selbst zu erzeugen. Und da ein großer Teil der Anlage aus Spezialglas besteht, eröffnet sich für das Traditionsunternehmen Hero Glas damit ein ganz neuer Marktbereich. Den ganzen Beitrag lesen »


Was Ökostromlabels bringen

Das Wichtigste vorab

• Sehr empfehlenswert sind die Ökostrom-Labels „Grüner Strom Label“ und das Siegel von „ok-Power Label“. Weniger streng ist das Siegel des TÜV Nord oder Süd, garantieren aber auch echten Ökostrom
• Alle Labels setzen voraus, dass der Strom aus regenerativen Quellen stammt. Außerdem müssen sich die Stromlieferanten dazu verpflichten nachhaltig in den Ausbau regenerativer Kraftwerke zu investieren, um einen positiven Umweltnutzen zu bewirken. Den ganzen Beitrag lesen »


Energiesparendes Heizsystem verbessert Wohnklima

In den kalten Monaten des Jahresentstehen erwartungsgemäß die größten Energiekosten. Sobald die Heizungen angehen, steigt der Verbrauch an Energie kontinuierlich an. Das ist nicht nur schlecht für den Geldbeutel, sondern auch für die Umwelt. Und oftmals wärmen die Heizungen zwar, Heizungsluft ist aber speziell für kleine Kinder, alte Menschen und Allergiker nicht immer angenehm. Den ganzen Beitrag lesen »


Sponsored Post: Klimaschutz kann auch lustig sein

Alle reden vom Klimaschutz, aber kaum jemand weiß so recht, worum es dabei überhaupt geht und wie man selbst zu einem aktiven Klimaschützer werden kann. Zwar gibt es immer mal wieder Spots der großen Energieunternehmen, die beim Klimaschutz von sich behaupten „Vorweg“ zu gehen, aber so richtig begeistern kann sich dafür niemand. Dabei ist Klimaschutz eine ernste Angelegenheit, aber er muss nicht langweilig sein. Den ganzen Beitrag lesen »


Druck – wie nachhaltig wird in Deutschland gedruckt?

Nachhaltigkeit für Deutsche ein wichtiges Anliegen

Kaum ein Thema bewegt die Deutschen so sehr wie die Nachhaltigkeit: Groß ist das Verantwortungsbewusstsein und das Bestreben, nachhaltig, also im Sinne der Umweltverträglichkeit, zu handeln. „Auch meine Enkelkinder sollen unseren schönen Planeten noch so kennenlernen dürfen“, sagen viele, wenn man sie nach ihrer Motivation fragt. Dabei erstreckt sich das Thema Nachhaltigkeit längst über mehr als nur Lebensmittel: Alle Güter des täglichen Bedarfs, auch abseits von Energie und Lebensmitteln, sollten nachhaltig produziert und vertrieben werden; so auch Druckerzeugnisse. Doch wie nachhaltig sind die Druckerzeugnisse auf dem deutschen Markt und wie lassen sich umweltverträgliche Briefpapiere, Postkarten, Aufkleber und sogar T-Shirts, Taschen und Tassen zweifelsfrei erkennen? Den ganzen Beitrag lesen »


Copyright © 2009, Erneuerbare Energie Nachrichten, | business pro theme by ep
42 queries, 0,293s | Beiträge (RSS) & Kommentare (RSS)

Get Adobe Flash player